Leichte Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite vom Projekt "Ge-Kom"!

Der Name "Ge-Kom" ist eine Abkürzung und steht für "Gelingende Kommunikation", also gute Gespräche miteinander. Wir untersuchen, wie das möglich ist und was man machen kann, wenn es mal nicht so funktioniert.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

Wir erklären Ihnen hier

  1. was wir in unserem Projekt machen
  2. wie Sie die anderen Seiten unserer Internet-Seite nutzen können

 

  1. Unser Projekt

Wenn Menschen miteinander reden, möchten sie sich verstehen. Viele Dinge können Einfluss darauf haben, ob das klappt oder nicht. Ein Punkt könnte zum Beispiel ein sehr unterschiedliches Alter sein.

Darum laden wir jüngere und ältere Menschen ein, zu uns zu kommen und sich miteinander zu unterhalten. Dabei sehen wir uns an, wie sie das machen. Worüber reden sie? Wie reden sie miteinander? Finden sie hinterher, dass es ein gutes Gespräch war?
 
Das machen wir mit vielen Menschen und sammeln viele Informationen. Danach besprechen wir die Ergebnisse in unserer Forscher-Gruppe. Wir fragen auch die  Menschen, die sich in den Gesprächen unterhalten haben. Es werden Ideen besprochen, wie Gespräche, die nicht gut laufen, besser gemacht werden können.
 
Wenn wir das wissen, können wir das auch Anderen erklären.
Viele interessiert das.
Zum Beispiel auf der Arbeit:
Wie können junge und alte Kollegen gut miteinander reden?
Zum Beispiel im Alltag:
Wie können sich Rentner und jüngere Menschen gut unterhalten?
 
 

2. Die anderen Seiten dieser Internet-Seite nutzen

 
Die Internet-Seite www.gekom-projekt.de hat 8 Haupt-Bereiche, Sie sehen sie oben von links nach rechts:

 

 
 
Durch Anklicken kommen Sie auf eine Seite, auf der das Thema genauer beschrieben wird:
 
  • Die "Startseite" gibt einen ganz  kurzen Überblick über unsere Arbeit.
  • Die "Forschungsprojekt"-Seite erklärt unser Projekt ausführlicher.

  • Auf der Seite "Gelingende Kommunikation" findet man Beschreibungen von Begriffen, die für das Projekt wichtig sind.
  • Die "Team"-Seite stellt Ihnen die Mitglieder der Forscher-Gruppe vor.
  • Auf der Seite "Fachtagung" gibt es Informationen zu unserer Abschluss-Veranstaltung.

  • Die Seite "Aktuelles" informiert über Neuigkeiten aus dem Projekt.
  • Die "Kontakt"-Seite zeigt Ihnen, wie Sie uns erreichen.
 
Vielen Dank für Ihr Interesse!
 
Ihre Forscher-Gruppe "Ge-Kom":
Prof. Dr. Monika Rausch - Prof. Dr. Michaela Moser - Dipl.-Ök. Bettina Führmann - Dipl.-Log. Heike Marré